ProtectWatch

PROTECT.WATCH PW01 schwarz

ProtectWatch

Zur Ermittlung der Vitaldaten arbeitet das PROTECT.WATCH-System mit einer Smartwatch mit besonders sensibler Temperaturmessung. Die Daten der Smartwatch werden dann an die entsprechende Smartphone-App übertragen.
Wie man die Körpertemperatur nichtinvasiv messen kann, hat bereits 2012 Dräger Medical GmbH in einer Übersicht zu Temperaturmessmethoden dargestellt. Allerdings gab es auf dem Markt lange Zeit keine Smartwatches, welche die Körpertemperatur ausreichend genau messen konnten. Das Frühwarnsystem PROTECT.WATCH nutzt daher mit der PW01 eine der ersten  Smartwatches mit exakter Messung der Körpertemperatur