Systemlösungen

Überwachung des Infektionsgeschehens in Institutionen und Unternehmen

Die Pandemie-Jahre haben gezeigt wie wichtig es ist, vulnerable Personengruppen bei grassierenden Infektionswellen zu schützen. Mit dem PROTECT.WATCH System bieten wir die optimale Lösung, frühzeitig Infektionsherde in verschiedenen Einrichtungen zu lokalisieren. Den Verantwortlichen wird damit die Möglichkeit gegeben, Ausbreitungen und Ansteckung von anderen Personen zu vermeiden. Damit können sichere soziale Interaktionen zwischen Menschen wieder sorgenfrei ermöglicht werden.

Terminal und Gateway

Für den Einsatz in Pflegeeinrichtungen oder Kliniken haben wir ein Gateway und ein Terminal entwickelt. Das Gateway bietet die Möglichkeit unabhängig von einem Smartphone permanent Daten einzusammeln, diese an den Server zu senden und dort auszuwerten. Das Terminal kann zum Beispiel bei einer Zugangskontrolle zu Menschenansammlungen bei gleichzeitiger Infektionsabfrage eingesetzt werden. Am Terminal kann jede Person, die Träger einer Protect.Watch ist, ihren Infektionsstatus abrufen.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, Preise und individuelle Beratung unter info@protectwatch.de.

Protect.Watch Gateway
PROTECT.WATCH-Terminal

Das ProtectWatch-Onlineportal

PROTECT.WATCH-App-Premiumdienste

Mit dem ProtectWatch-Onlineportal lassen sich kleine bis große Personengruppen nachverfolgen. In der Telemedizin wäre ein Einsatz zur regelmäßigen Ferndiagnostik möglich und somit die Einsparung von Hausbesuchen.

Das Onlineportal bietet dabei folgende Optionen:

  • Ansicht des Verlaufs des Infektionsindexes (aktuell nur bei Teilnahme an der Ampelstudie)
  • Verläufe der Vitaldaten in beliebigen Zeitspannen anzeigen
  • Verläufe mehrerer Vitaldaten parallel auf dem Bildschirm
  • Abruf eines Reports über einen beliebigen Zeitraum (Grafiken der verschiedenen Vitalwerte werden in einem PDF zusammen aufgelistet)
  • Ansicht älterer Daten (In der App sind nur die letzten 14 Tage)